+49 (0) 743 1 / 74 999 48 | info@k-helden.de

Mein Praktikum bei kreativ helden

Bei meinem 8-wöchigen Praktikum beim Lizenznehmer kreativ helden in Albstadt hatte ich die Möglichkeit in die verschiedensten Bereiche hinein zu schnuppern.

Meine Aufgabenbereiche waren ziemlich abwechslungsreich, sodass es mir kaum langweilig wurde. In meiner ersten Woche stellten mir die Jungs ihre aktuellen und geplanten Projekte vor und fragten mich auch nach meinen Gedanken, Ideen, Vorstellungen und Änderungsvorschlägen. Dies gefiel mir gut, denn so integrierten sie mich sofort als Teammitglied.

Das kreativ helden – Team nahm mich mit zum Flyer-Verteilen und Plakatieren und zeigten mir, wie einfach es doch sein kann, Leute anzusprechen und für etwas zu werben. Von Anfang an übergaben sie mir verantwortungsvolle Aufgaben und so konnte ich meine Selbstständigkeit unter Beweis stellen.

Zunächst viel es mir etwas schwer, Berichte und News für das Freizeitportal Stadtleben.de und für die Presse zu schreiben, jedoch gaben mir die Jungs viele Tipps und so wurde es von Bericht zu Bericht immer einfacher. In den 2 Monaten organisierte ich Promotion Aktionen, half bei einigen Events mit („Dirty & Glamorous“ im Tropi, Sonderschau des Autohauses Eppler in Albstadt, etc.), testete die neue Route der Geheimpunkt GPS Schatzsuche in Sigmaringen, lernte viele neue Leute kennen (Promoter, DJs, etc.) und fotografierte beim Public Viewing der WM2014. Außerdem führte Ich mit dem Personal des Fitness Worlds und dem Badkap Interviews durch.

Natürlich arbeitete ich auch viel mit dem Computer, vor allem mit Word und Excel und erstellte Tabellen und Listen für die Akquisen. Ich fand es vor allem toll, dass die kreativen helden mir das Vertrauen schenkten und mir die Freiheit gaben, den zweiten Mädchenflohmarkt in der Balinger Eishalle selbstständig zu organisieren.

Ich suchte Sponsoren und Partner, organisierte ein Programm, verteilte Flyer in den Geschäften und Straßen. Somit hatte ich die Möglichkeit, den Mädchenflohmarkt nach meinen Vorstellungen zu planen. Die Jungs unterstützen mich und halfen mir bei Fragen und Problemen. Für mich war diese Veranstaltung etwas ganz besonderes, da ich zum ersten Mal – außerhalb meiner Schulzeit – ein Event auf die Beine gestellt habe. Bei der Sponsorensuche habe ich sogar einen neuen Stadtleben-Card -Partner mit an Land gezogen. *grins* Zudem hat es viel Spaß gemacht, meiner Kreativität freien Lauf zu lassen und für die verschiedensten Events etwas zu basteln oder beim Public Viewing der WM2014 in der Alten Kanzlei in Albstadt zu dekorieren.

Durch das Praktikum, bin ich viel offener geworden und kann problemlos auf Menschen zugehen. Die Jungs versuchte mich in allen Bereichen mit einzubringen, sodass ich viele tolle Erfahrungen sammeln konnte. Als einzige Frau unter dem manchmal chaotischen, aber netten 3-Mann-Team gab es immer etwas zu lachen.

Wer nicht nur schnuppern will sondern auch Erfahrungen sammeln will, dem kann ich nur ein Praktikum bei kreativ helden empfehlen!

Eure Marijana